Ergebnisse für Aprikosen baum


BALDUR-Garten Säulen-Aprikosen, Aprikosenbaum 1 Pflanze, Prunus armeniaca

BALDUR-Garten Säulen-Aprikosen, Aprikosenbaum 1 Pflanze, Prunus armeniaca

Mit dieser ausgefallenen und platzsparenden Obst-Kultur können Sie sich und Ihrer Familie eine köstliche Freude bereiten! Die am Stab schlank und schön gezogene Säulen-Obst-Varietät benötigt nur wenig Platz und eignen sich hervorragend für Balkon, Terrasse & Garten. Die Züchtung ist extrem reichtragend. Süß-saftige Aromafrüchte. Selbstbefruchtend, aufwändig zur Säule gestäbt. (Prunus armeniaca) - Blütezeit: AprilWuchshöhe: 2.5 mStandort: Sonne bis HalbschattenPflanzabstand: 60-80 cmPflanztiefe: Veredlung aus dem BodenPflegeaufwand: gering - mittelWasserbedarf: gering - mittelWinterhart: JaSchnittblume: NeinLebensdauer: mehrjährigErntezeit: Juli-AugustHinweis: Pflanzen sind Naturprodukte und können daher bei Lieferung vom Foto abweichen. - Liefergröße: 2-Liter Containertopf, ca. 50-70 cm hoch - Standort: Sonne bis Halbschatten, Blütezeit: April - Wuchshöhe: 2.5 m, Pflanzabstand: 60-80 cm - Pflegeaufwand: gering - mittel, Wasserbedarf: gering - mittel - ...


Future Exotics Kaki Diospyros Kaki Frosthart bis ca. minus 18°C

Future Exotics Kaki Diospyros Kaki Frosthart bis ca. minus 18°C

Kaki, Diospyros Kaki - Frosthart bis ca. minus 18° Grad, - Kaki, botanisch Diospyros Kaki, auch Persimone oder Sharonfrucht genannt, ist ein Baum aus der Familie der Ebenholzgewächse, der bei uns eine Größe von 6 bis 8 Meter erreichen kann. Der Kakibaum ist von der Form her einem Apfelbaum sehr ähnlich. Seine Blätter sind mittel bis dunkelgrün und etwa so breit wie lang. Die Heimat des Kakibaums liegt in Ostasien. Kakis werden aber mittlerweile in vielen Regionen kultiviert. Für mitteleuropäische Verhältnisse liegt die Frostresistenz von Kakibäumen bei ca. -15 bis -18 Grad. Die Früchte sind orange bis rot, etwas größer als Fleischtomaten und sehen auch ähnlich wie Tomaten aus. Die Haupterntezeit ist September/Oktober. Ungewöhnlich ist, dass die Kaki-Früchte ...


Harlayne Aprikose, Busch wurzelnackt, 30 cm Stammhöhe inkl. Pflanzschnitt

Harlayne Aprikose, Busch wurzelnackt, 30 cm Stammhöhe inkl. Pflanzschnitt

Aprikose Genußreife: August Befruchter: Selbstfruchtbar Frucht: Die Frucht hat eine orange Grundfarbe und auf der Sonnenseite eine leicht rötliche Deckfarbe. Das Fruchtfleisch ist orange, sehr fest mit einem gut süßlichem Geschmack.Die Sorte ist für den Hausgarten für die Sirup -und Marmeladenherstellung sehr gut geeignet, da die Früchte eine lange Haltbarkeit aufweisen. Wuchs: Der Baum macht einen starken Wuchs und ist sehr widerstandfähig gegenüber Krankheiten. - Aprikose - Genußreife: August - Befruchter: Selbstfruchtbar - Frucht: Die Frucht hat eine orange Grundfarbe und auf der Sonnenseite eine leicht rötliche Deckfarbe. Das Fruchtfleisch ist orange, sehr fest mit einem gut süßlichem Geschmack.Die Sorte ist für den Hausgarten für die Sirup -und Marmeladenherstellung sehr gut geeignet, da die Früchte eine lange Haltbarkeit aufweisen. - ...


Mombacher, frühe sehr frostharte Aprikose süß saftig und gut steinlösend 120-150 cm, Unterlage: St.Julien A

Mombacher, frühe sehr frostharte Aprikose süß saftig und gut steinlösend 120-150 cm, Unterlage: St.Julien A

Mombacher Frühe: - Eine sehr frostharte Aprikosensorte. Die Früchte sind sehr groß, orangegelb, süß und sehr saftig. Sie löst sich sehr gut vom Stein. Die Reife ist im Anfang bis Mitte August. Der Ertrag ist hoch und regelmäßig. Diese Sorte ist bestens für den Hausgarten geeignet. Aprikosen sind wie Nektarinen und Pfirsiche selbstfruchtbar.  - Die Aprikose stammt aus Nordost China und wurde 70 v. Chr. von den Römern nach Europa gebracht. Seit dem wird sie bevorzugt in Italien und Spanien angebaut. Das Blatt dieses schönen 3 - 4 Meter hohen Baumes ist herzförmig, die überaus dekorative Blüte leuchtend rosa. Das Holz der Aprikose ist völlig frosthart, die Blüte bei vielen Sorten Spätfrost gefährdet. - Unterlage: Die verwendete Unterlage St.Julien A ...


Müllers Aprikose 'Mino' ca. 150 cm im 7,5 Liter Topf

Müllers Aprikose 'Mino' ca. 150 cm im 7,5 Liter Topf

,Mino' ist eine ausgesprochen frostharte Aprikosensorte mit sehr großen, aromatischen Früchten, die auch bei Vollreife fest bleiben und bei hartreifer Ernte nachreifen, ohne mehlig zu werden. - Wuchs stark, ausgesprochen dicktriebig, geringe Verzweigungsdichte, hochstrebende Krone - Früchte groß bis sehr groß, leicht zugespitzt, Schale leicht filzig behaart, Grundfarbe gelborange, Deckfarbe leuchtendrot marmoriert - saftige Früchte, Aroma vergleichbar mit dem der Muttersorte ,Magdeburger Frühe', mandelsüß mit leichter Bitternote - Reifezeit Mitte August - Scharkaresistent, hohe Toleranz gegenüber Frösten, geringe Anfälligkeit für Monilia-Triebinfektionen


Müllers Tellerpfirsich 'Plati For Two' ca. 150 cm im 7,5 Liter Topf

Müllers Tellerpfirsich 'Plati For Two' ca. 150 cm im 7,5 Liter Topf

Mitten in der Pfirsichsaison verwöhnt 'Platifortwo' mit süßen, saftigen Früchten, welche nicht nur schmecken, sondern durch ihre Tellerform einen attraktiven Hingucker in jeder sommerlichen Obstschale bilden. Der gesunde Baum wächst nur mittelstark und ist bestens geeignet für die Verwendung im Hausgarten. - Wuchs mittelstark bis stark - attraktive, flache Tellerfrüchte, große Fruchtgröße, nur leichter Flaum - Weißliches, schmelzendes jedoch festes Fruchtfleisch, gut steinlösend, wunderbares Pfirsicharoma - Reifezeit August, ungefähr mit ,Redhaven', Ertrag mittel bis hoch, langes Erntefenster - Wertvolle, sehr aromatische, regelmäßig tragende Sorte der neuen Tellerpfirsich-Generation; tolerant gegenüber Kräuselkrankheit; Ausdünnung bei Überbehang wird empfohlen


Aprimira, Aprikosenmirabelle als Säulenbaum ca. 100-120 cm 7,5 Liter Topf INRA 2

Aprimira, Aprikosenmirabelle als Säulenbaum ca. 100-120 cm 7,5 Liter Topf INRA 2

Aprimira: - Aprikosenmirabelle, wurde 1994 aus einer unbekannten Pflaume und der Mirabelle von Herrenhausen gezüchtet. Eine wirklich gelungene Kreuzung. Aprimira besticht nicht nur durch die orangegelben, sehr leckeren Früchte sondern auch durch die hohe Unempfindlichkeit gegenüber Krankheiten. 2-jährige Pflanze. - Frucht: Festes Fruchtfleisch mit ausgeprägtem Aroma, daß an Aprikosen erinnert. Deshalb die Namensgebung. Schmeckt würzig-aromatisch. Die Früchte hängen fest am Baum, der Stein ist klein und löst leicht vom Fruchtfleisch.  Baum: Der Baum wächst nicht stark und wird nur ca. 250-300 cm groß. Geerntet wird ab Mitte August über einen verhältnismäßig langen Zeitraum. Die Blüten werden am ein- und mehrjährigen Holz angesetzt. Schon im ersten Standjahr kann mit Blütenbildung gerechnet werden, so dass die Erträge ebenfalls früh einsetzen. Als Befruchter kommen Pflaumen ...


Kuresia (S), saftigsüße Aprikose, scharkaresistent ca. 120-150 cm Unterlage: St. Julien A

Kuresia (S), saftigsüße Aprikose, scharkaresistent ca. 120-150 cm Unterlage: St. Julien A

Kuresia(S):  - ist eine auf dem deutschen Markt noch recht neue Apriksensorte, die sich durch Scharka-Immunität besonders auszeichnet. Der Wuchs ist mittelstark mit lockerer Krone. Der früh einsetzende Ertrag ist regelmäßig und hoch. Reifezeit ist Ende Juli bis Anfang August. Die Frucht ist mittelgroß, gut ausgefärbt, orangegelb bis rot, sonnenseits stärker gefärbt. Die Fruchtform ist rundlich oval, das Fleisch orangegelb, weich bis mitelfest, saftig, gut steinlösend. Eine geschmacklich wertvolle Sorte für den Selbstversorger. - Die Aprikose stammt aus Nordost China und wurde 70 v. Chr. von den Römern nach Europa gebracht. Seit dem wird sie bevorzugt in Italien und Spanien angebaut. Das Blatt dieses schönen 3 - 4 Meter hohen Baumes ist herzförmig, die überaus dekorative Blüte leuchtend rosa. Das ...


Aprikose Orangered, Busch wurzelnackt, 30 cm Stammhöhe inkl. Pflanzschnitt

Aprikose Orangered, Busch wurzelnackt, 30 cm Stammhöhe inkl. Pflanzschnitt

Aprikose Genußreife: Juni bis Juli Befruchter: Selbstfruchtbar Frucht: Die Fruch ist sehr groß, oval, bepunktet mit einer leuchtend orangeroten Farbe und einer glatten Haut. Das Fruchtfleisch ist gelborange, sehr fest und einem saftig, süßwürzigem Geschmack. Der Stein ist relativ klein und löst sich gut vom Fleisch. Der Ertrag beginnt mittelfrüh. Wuchs: Der Baum wächst stark und ist sehr wiederstandsfähig gegen Kälte und Krankheiten. - Aprikose - Genußreife: Juni bis Juli - Befruchter: Selbstfruchtbar - Frucht: Die Fruch ist sehr groß, oval, bepunktet mit einer leuchtend orangeroten Farbe und einer glatten Haut. Das Fruchtfleisch ist gelborange, sehr fest und einem saftig, süßwürzigem Geschmack. Der Stein ist relativ klein und löst sich gut vom Fleisch. Der Ertrag beginnt mittelfrüh. - Wuchs: Der ...


Müllers Aprikose 'Clarina' ca. 150 cm im 7,5 Liter Topf

Müllers Aprikose 'Clarina' ca. 150 cm im 7,5 Liter Topf

Mit der aus Müncheberg stammenden Sorte können Aprikosen auch in kälteren Regionen wegen ihrer hohen Toleranz gegenüber Spätfrösten und ihrer Frosthärte erfolgreich angebaut werden. Mit ihrer orangefarbenen Marmorierung ist sie eine attraktive Frucht für den Hobbygärtner und den Direktvermarkter. - Wuchs eher stark, dünntriebig, mittlere Verzweigungsdichte, kugelige Krone, zum Teil überhängend, gutes Regenerationsvermögen nach Schnittmaßnahmen - Fruchtform flachgedrückt, länglich, leicht zugespitzt, Schale sehr gering behaart, groß, bei Vollreife gelb mit orangefarbenen marmorierten Backen - saftige, relativ weiche Früchte, mildes Aprikosenaroma mit leichtem Mandelhauch - Reifezeit Ende Juli - Scharkaresistent, hohe Toleranz gegenüber Frösten



Müllers Aprikose 'Hilde' ca. 150 cm im 7,5 Liter Topf

Müllers Aprikose 'Hilde' ca. 150 cm im 7,5 Liter Topf

,Hilde' ist eine Ende der 80er Jahre gefundene, frostharte Aprikose, die bei regelmäßigem Schnitt als schlanker Baum auch in kleinen Gärten Raum findet. Die orangeroten Früchte überzeugen optisch, das ausgeprägte Aprikosenaroma überzeugt den Gaumen. Eine gute Wahl für Hobbygärtner und Direktvermarkter. - Wuchs relativ stark, dünntriebig, mittlere Verzweigungsdichte; bei Schnitt schlanker Wuchs möglich, sonst eher kugelige Krone; gutes Regenerationsvermögen nach Schnittmaßnahmen - große bis sehr große Früchte, Fruchtform flachgedrückt, länglich, leicht zugespitzt; Schale sehr gering behaar; bei Vollreife orangerot mit blutroter Deckfarbe - saftiges Fruchtfleisch, angenehmes Aprikosenaroma - Reife Juli, Ernte kurz vor Genussreife - winterfrosthart, keine Holzfrostschäden bekannt, hohe Toleranz gegenüber Frösten im Nachwinter


Aprikose Ungarische Beste, Busch wurzelnackt, 30 cm Stammhöhe inkl. Pflanzschnitt

Aprikose Ungarische Beste, Busch wurzelnackt, 30 cm Stammhöhe inkl. Pflanzschnitt

Aprikose Genußreife: Juli bis August Befruchter: Selbstfruchtbar Frucht: Die Früchte sind schwach bewollt, mittel bis groß mit einer grünlichgelben Grundfarbe und einer sonnenseits dunkelroten Deckfarbe. Das Fruchtfleisch ist hellorange, saftig, schwach süß bis süßsäuerlich und löst gut vom mittelgroßen Stein. Das Aroma entfaltet sich erst beim kochen voll. Der Ertrag ist früh und hoch. Wuchs: Der Baum wächst zuerst stark, dann jedoch mittelstark mit einer kleinen gut mit Seiten- und Fruchtholz garnierten Krone. - Aprikose - Genußreife: Juli bis August - Befruchter: Selbstfruchtbar - Frucht: Die Früchte sind schwach bewollt, mittel bis groß mit einer grünlichgelben Grundfarbe und einer sonnenseits dunkelroten Deckfarbe. Das Fruchtfleisch ist hellorange, saftig, schwach süß bis süßsäuerlich und löst gut vom mittelgroßen Stein. Das Aroma entfaltet ...


Aprikose Ungarische Beste, Busch im 7,5 l Topf, 30 cm Stammhöhe

Aprikose Ungarische Beste, Busch im 7,5 l Topf, 30 cm Stammhöhe

Aprikose Genußreife: Juli bis August Befruchter: Selbstfruchtbar Frucht: Die Früchte sind schwach bewollt, mittel bis groß mit einer grünlichgelben Grundfarbe und einer sonnenseits dunkelroten Deckfarbe. Das Fruchtfleisch ist hellorange, saftig, schwach süß bis süßsäuerlich und löst gut vom mittelgroßen Stein. Das Aroma entfaltet sich erst beim kochen voll. Der Ertrag ist früh und hoch. Wuchs: Der Baum wächst zuerst stark, dann jedoch mittelstark mit einer kleinen gut mit Seiten- und Fruchtholz garnierten Krone. - Aprikose - Genußreife: Juli bis August - Befruchter: Selbstfruchtbar - Frucht: Die Früchte sind schwach bewollt, mittel bis groß mit einer grünlichgelben Grundfarbe und einer sonnenseits dunkelroten Deckfarbe. Das Fruchtfleisch ist hellorange, saftig, schwach süß bis süßsäuerlich und löst gut vom mittelgroßen Stein. Das Aroma entfaltet ...


Aprikose Marena, Busch wurzelnackt, 30 cm Stammhöhe inkl. Pflanzschnitt

Aprikose Marena, Busch wurzelnackt, 30 cm Stammhöhe inkl. Pflanzschnitt

Pfirsich Genußreife: Juli bis August Befruchter: Selbstfruchtbar Frucht: Die Früchte sind hell gelblichorange mit einer rötlichen Backe und groß bis sehr groß mit einer leicht bewollten Schale. Das Fruchtfleisch löst sich gut vom Stein, ist weich saftig und süß. der ertrag setzt früh ein und ist hoch. Sehr gute Eignung als Konservenfrucht. Wuchs: Der Baum hat eine breite, ausladende mittelgroße Krone. - Aprikose - Genußreife: Juli bis August - Befruchter: Selbstfruchtbar - Frucht: Die Früchte sind hell gelblichorange mit einer rötlichen Backe und groß bis sehr groß mit einer leicht bewollten Schale. Das Fruchtfleisch löst sich gut vom Stein, ist weich saftig und süß. der ertrag setzt früh ein und ist hoch. Sehr gute Eignung als Konservenfrucht. - Wuchs: Der ...


Goldrich Aprikose, Halbstamm für den Garten, Prunus armeniaca, Aprikosenbaum winterhart, Aprikose gelb - orange , im Kübel, 40 - 60 ...

Goldrich Aprikose, Halbstamm für den Garten, Prunus armeniaca, Aprikosenbaum winterhart, Aprikose gelb - orange , im Kübel, 40 - 60 ...

Dieses Angebot umfasst einen Aprikosenbaum der Sorte Goldrich Aprikose mit einer Lieferhöhe von 40 - 60 cm im Kübel. Der Topfdurchmesser beträgt 21 cm und die Topfgröße 5 Liter. Die endgültige Wuchshöhe beträgt 100 - 150 cm. Diese Gartenpflanze der Gattung Prunus a. hat die Form Halbstamm und ist winterhart. Es handelt sich um eine/-n Aprikose und die Fruchtfarbe ist gelb - orange . Die Erntezeit ist August und die Genussreife sofort. Am besten gedeiht er an einem halbschattig - sonnigen Standort. Gießen sollten sie ihre Pflanze nur in der Anwachsphase , wenn sie alsTopfpflanze, Kübelpflanze oder Gartenpflanze im Freiland steht. Balkonpflanzen gießen Sie bedarfsgerecht: Zwei Mal wöchentlich und nur bei hohen Sommertemperaturen täglich, am besten morgens. Düngen sollten sie ...


Aprikose Kuresia Busch im 7,5 l Topf, 30 cm Stammhöhe

Aprikose Kuresia Busch im 7,5 l Topf, 30 cm Stammhöhe

Aprikose Genußreife: Juli bis August Befruchter: Selbstfruchtbar Frucht: Die früchte haben eine orangegelbe Grunsfarbe und sonnenseits eine orangerote bis kräftig rot gefärbte Backe. Sie sind mittelgroß und kugelig. Das hellorange Fruchtfleisch ist im ausgereiften Zustand saftig, süß bis süßsäuerlich und löst sich gut vom Stein. Wuchs: Der Baum besitzt einen mittelstarken Wuchs mit einem lockeren Kronenaufbau. - Aprikose - Genußreife: Juli bis August - Befruchter: Selbstfruchtbar - Frucht: Die früchte haben eine orangegelbe Grunsfarbe und sonnenseits eine orangerote bis kräftig rot gefärbte Backe. Sie sind mittelgroß und kugelig. Das hellorange Fruchtfleisch ist im ausgereiften Zustand saftig, süß bis süßsäuerlich und löst sich gut vom Stein. - Wuchs: Der Baum besitzt einen mittelstarken Wuchs mit einem lockeren Kronenaufbau.


Aprikose Harcot 60-80cm - Prunus armeniaca

Aprikose Harcot 60-80cm - Prunus armeniaca

Blütezeit: März - April - Wissenschaft: Prunus armeniaca Harcot - Wuchsgröße: 6 - 10 Meter - Die Aprikose wird auch häufig als Marille bezeichnet. Die Aprikose ist ein Strauch oder kleiner Baum mit runder Krone und erreicht meist Wuchshöhen bis 6 Meter. Die Blüten der Pflanze erscheinen in der Regel vor den Blättern. Die Erntezeit beginnt relativ früh. Einheimische Aprikosen gibt es von Mitte Juli bis Ende August. Die Aprikose ist eine winterharte Gartenpflanze. - Staude Obst Pflanzen Blumen Hecke


Aprikose Marena, Busch im 7,5 l Topf, 30 cm Stammhöhe

Aprikose Marena, Busch im 7,5 l Topf, 30 cm Stammhöhe

Pfirsich Genußreife: Juli bis August Befruchter: Selbstfruchtbar Frucht: Die Früchte sind hell gelblichorange mit einer rötlichen Backe und groß bis sehr groß mit einer leicht bewollten Schale. Das Fruchtfleisch löst sich gut vom Stein, ist weich saftig und süß. der ertrag setzt früh ein und ist hoch. Sehr gute Eignung als Konservenfrucht. Wuchs: Der Baum hat eine breite, ausladende mittelgroße Krone. - Aprikose - Genußreife: Juli bis August - Befruchter: Selbstfruchtbar - Frucht: Die Früchte sind hell gelblichorange mit einer rötlichen Backe und groß bis sehr groß mit einer leicht bewollten Schale. Das Fruchtfleisch löst sich gut vom Stein, ist weich saftig und süß. der ertrag setzt früh ein und ist hoch. Sehr gute Eignung als Konservenfrucht. - Wuchs: Der ...


Müllers 'Roter Weinberg Pfirsich' ca. 150 cm im 7,5 Liter Topf

Müllers 'Roter Weinberg Pfirsich' ca. 150 cm im 7,5 Liter Topf


Müllers Aprikose 'Ungarische Beste' ca. 150 cm im 7,5 Liter Topf

Müllers Aprikose 'Ungarische Beste' ca. 150 cm im 7,5 Liter Topf


Verwandte Suchvorgänge
Aprikosenbaum